Aktuell

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten, tiermedizische Aktualitäten, spezielle Aktionen und Angebote. Schauen Sie rein, es lohnt sich.


April 2016:

Video zum Thema "Kinder und Hund": sehr empfehlenswert

In einem knapp 4 minütigen Video wird Kindern gezeigt, wie sie mit Hunden im Alltag umgehen sollten. Das Video wurde mit Unterstützung der GST (Gesellschaft Schweizer Tierärzte) realisiert und ich empfehle es sehr gerne allen Interessierten.


April 2016:

Abrechnung mittels Maestrokarte ab sofort möglich

Dank Sumup ist die Bezahlung mittels Maestrokarte in der Tierarztpraxis sentiero ab sofort möglich. Eine Bezahlung mittels Postkarte kann ich leider noch nicht anbieten. Im VOLG (50 Meter oberhalb der Praxis) kann man mit der Postkarte gebührenfrei Geld beziehen. Am selben Ort steht auch ein Bankomat der ZKB.


April 2016:

Tag der offenen Türe 2.4.2016

Ein herzliches Dankeschön an alle die vielen Besucher. Schon eine Stunde vor der eigentlichen Eröffnung durften wir die ersten Interessierten begrüssen.

Für die Kinder fand ein kleiner Wettbewerb statt, bei welchem sie in einem Computerspiel Parasiten jagen durften. Jedes der teilnehmenden Kinder erhielt ein Täschli mit Süssigkeiten und einem feinen Apfel.

 

Für Speiss und Trank war ebenfalls gesorgt. Die Würste, leckeren Kuchen und Getränke konnten bei gemütlichem Zusammensitzen an der Sonne genossen werden.

 

Im Spendenkässeli für die Nagerstation in Obfelden wurden stolze 110 Franken gesammelt. Diesen Betrag wird die Familie Morgenegg in den nächsten Tagen erhalten. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön an alle Spender.

 

Es war ein toller Tag mit vielen neuen und interessanten Begegnungen. Danke an alle. Insbesondere auch ein grosses Dankeschön an alle freiwilligen Helfer, Kuchenbäcker und Grillmeister.

 

Hier sehen Sie einen Artikel vom Tag der offenen Tür erschienen im Anzeiger von Affoltern.




März 2016:

Einladung zum Tag der offenen Tür in der neuen Tierarztpraxis

Sie sind alle herzlich willkommen, am Tag der offenen Tür ohne Voranmeldung vorbeizuschauen.

 

Der Tag der offenen Tür findet am 2. April von 11.00Uhr bis 16.00Uhr statt.

(Die Benutzung der Gemeindehausparkplätze, vis à vis der Tierarztpraxis, ist erlaubt.)

 

Gerne stelle ich mich Ihnen dann persönlich vor und präsentiere meine neuen Praxisräumlichkeiten und Dienstleistungen. Geben Sie uns dabei Ihre Öffnungszeitenwünsche bekannt und erhalten dafür einen 10% Gutschein für die nächste Impfung Ihres Tieres. Kinder erhalten einen Einblick in die Tierwelt und können an einem Wettbewerb teilnehmen.
Für das leibliche Wohl ist mit Getränk und Wurst oder Kaffee und Kuchen ebenfalls gesorgt.


Ich freue mich auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

 

Download
Hier können Sie das Infoblatt zum Tag der offenen Tür als PDF-File herunterladen.
Info_ToT_Sentiero.pdf
Adobe Acrobat Dokument 565.1 KB

Februar 2016:

Zeckenzeit beginnt  wieder

Das milde Wetter bringt es mit sich, dass Zecken bereits jetzt aktiv sind. An rechtzeitige Zeckenprophylaxe ist deshalb schon zu denken. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Gerne bespreche ich mit Ihnen die beste Möglichkeit für Ihr Tier.


Dezember 2015:

2-für-1

Nutzen Sie dieses Eröffnungsangebot bis am 31.03.2016:

  • Anlässlich eines tierärztlichen Hausbesuches erhalten Sie neben der tierärztlichen Leistung kostenlos ein erstes Tiertraining.
  • Anlässlich eines Hundetrainings erhalten Sie kostenlos eine tiermedizinische Einschätzung des Gesundsheitszustandes ihres Tieres.

Dezember 2015:

neue Hundedatenbank AMICUS ab Januar 2016

Neu werden Hunde nicht mehr bei ANIS, sondern bei AMICUS registriert. Alle Angaben von bereits registrierten Hunden, welche bei ANIS registriert waren, werden automatisch in die neue Hundedatenbank AMICUS eingetragen.

Neu wird auch der Ablauf der Hunderegistrierung sein: Kaufen Sie sich einen neuen Hund, oder bekommen Sie einen geschenkt, so melden Sie diesen zuerst auf Ihrer Wohngemeinde an, dort erhalten sie einen Zugangscode für die Hundedatenbank AMICUS. Mit diesem Zugangscode kann ich danach Ihren Hund bei AMICUS registrieren, nachdem ich den Mikrochip kontrolliert habe. Also: zuerst auf die Gemeinde gehen, dann zu mir kommen.

 

Dies betrifft nur Hunde. Alle anderen Heimtiere werden weiterhin bei ANIS registriert.

An Hundebesitzer betreffend neuer Hundedatenbank AMICUS:
Unter www.amicus.ch einloggen (internet explorer. Firefox geht erst nachdem man an den Einstellungen ein Häkchen gemacht hat: Firefox öffnen: im Menü (oben rechts) ->Einstellungen ->Erweitert ->Zertifikate: dort das Häkchen bei "Aktuelle Gültigkeit von Zertifikaten durch Anfrage bei OSCP-Server bestätigen lassen" wegnehmen).
Einlogg-Daten sind dieselben wie die von ANIS (sollten Sie beim Account ein A vorne an der Zahl haben: dieses weg lassen, so können Sie sich einloggen) Dann: bitte überprüfen ob eine Telefonnummer bei den Besitzerdaten hinterlegt ist. Dies wurde beim Datentransfer (ANIS zu AMICUS) teilweise "übersehen". Falls dort keine Tel-nummer hinterlegt ist: versuchen selber zu ändern oder AMICUS anrufen. Dabei viel Zeit einplanen.