Vertrauensaufbau-Training für Tierarztbesuche

Was lernt Ihr Tier in einem solchen Training?

  • Medikamentengerüche sind ungefährlich
  • Ein Ort, an dem es nach Adrenalin und Angst riecht, wird positiv verknüpft
  • Menschen an diesem Ort sind nett/positiv
  • Ihr Hund kann es gelassen hinnehmen, wenn ein Mensch/Tierarzt im gleichen Raum anwesend ist
  • Ihr Hund lässt es zu, von einem fremden Menschen untersucht zu werden.
  • Je nach Hundetyp lernt Ihr Hund dabei einen Maulkorb zu tragen

Was lernen Sie als Tierbesitzer?

  • Ihren Hund in dieser Situation zu führen
  • Wann Sie ihren Hund beim Tierarzt besser  ignorieren  sollten
  • Ihrem Hund auf den Untersuchungstisch zu helfen und ihn dort richtig zu halten
  • Wie Sie daheim selber weiter üben können
  • Selber gelassen zu bleiben, wenn Ihr Hund untersucht wird
  • je nach Hundetyp lernen Sie, wie ein Maulkorbtraining aufgebaut wird


Hierbei handelt es sich um ein  individuelles Training. welches ich sehr an den jeweiligen Hund/Menschen anpasse. Melden Sie sich bei mir, damit wir mit dem Training starten können.